Afghanisches Hilfsprojekt Blumenduft statt Opium

Afghanistan ist Opium-Land - bisher. Ein deutsches Projekt hilft Bauern, andere Ackerpflanzen als Mohn anzupflanzen. Ganze Dörfer leben inzwischen vom Rosenanbau - und profitieren vom weltweiten Bio- und Wellnesstrend. Ein Ortsbesuch.
Von Martin Fütterer