Aktien-Pläne Bahn bleiben maximal vier Monate zum Börsengang

Der geplante Börsengang der Deutschen Bahn muss bis spätestens Mitte Februar unter Dach und Fach sein – sonst hat die Privatisierung in dieser Legislaturperiode nach Informationen des SPIEGEL voraussichtlich keine Chance mehr. "Wenn es bis dahin nicht klappt, war’s das", heißt es bei Bund und Bahn.
Mehr lesen über