Aktienhandel Häftling macht Millionen

Aus seiner Zelle heraus hat ein Schwerverbrecher in den USA seit 1998 ganz legal mindestens acht Millionen Dollar an der Börse verdient. Sein Startkapital waren 500.000 Dollar Schmerzengeld.