Aktionäre mit Herz Wie Kapitalisten den Völkermord im Sudan stoppen wollen

Tausende sterben im Bürgerkrieg in Darfur. Es ist kein Geheimnis, dass die sudanesische Regierung die Kämpfe finanziert - und wer ihr dabei hilft. Eine Initiative aus Boston sagt beteiligten Firmen jetzt den Kampf an: ganz legal, mit Hilfe des Großkapitals.
Von Henryk M. Broder
Mehr lesen über