Zur Ausgabe
Artikel 33 / 137
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

AUFBAU OST Allianz verschont

aus DER SPIEGEL 5/1999

Im Rechtsstreit um die Altlasten der Staatlichen Versicherung der DDR muß der Bund in einem Vergleich 450 Millionen Mark zahlen. Die Sozialversicherungsträger hatten die liquidierte Versicherung auf Regreßforderungen von 1,3 Milliarden Mark verklagt. Bei der Übernahme der Altverträge hatten sie eine milliardenschwere Unterdeckung errechnet. Das Kabinett Kohl hatte dem Vergleich kurz vor seiner Abwahl zugestimmt. Mit über 250 Millionen Mark kassieren die gesetzlichen Unfallversicherungen den größten Teil der Summe. Die 450 Millionen Mark belasten nun den Bundeshaushalt 1999. Verschont wird damit die Allianz. Sie hatte 1990 von der DDR-Regierung lediglich das Neugeschäft seit der Währungsunion übernommen.

Zur Ausgabe
Artikel 33 / 137
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.