Analogkäse, Gel-Schinken und Co. Verbraucherschützer decken Lebensmittel-Tricksereien auf

Pflanzenfett statt Kuhmilch, gepresstes Eiweiß statt Fisch, Geschmacksverstärker statt Meerrettich: Immer mehr Lebensmittelhersteller sparen an den Zutaten - ohne dass der Verbraucher es merkt. Eine Liste der Verbraucherzentrale Hamburg nennt die Plagiatoren.
Produkte mit zweifelhaftem Inhalt: Ersatzstoffe statt Originalzutaten

Produkte mit zweifelhaftem Inhalt: Ersatzstoffe statt Originalzutaten

Foto: Verbraucherzentrale Hamburg
Mehr lesen über