Angriff auf Ackermann Deutsche Bank wehrt sich gegen Bischof-Kritik

Die Deutsche Bank hat verärgert auf die Kritik von Bischof Huber reagiert: Die "persönliche Attacke" auf Vorstandschef Ackermann sei "unangebracht". Auch andere Bischöfe hatten in ihren Festreden das Wirtschaftssystem heftig getadelt.
Josef Ackermann: "Persönliche Attacke"

Josef Ackermann: "Persönliche Attacke"

Foto: REUTERS
jjc/Reuters/AP