Anleger-Verfahren Telekom startet mit neuer Strategie in Mammutprozess

Im bisher größten Anlegerschutzprozess Deutschlands will sich die Telekom nach SPIEGEL-Informationen mit einer neuen Strategie verteidigen. So will sie nachweisen, dass die Klagen von 16.000 Kleinaktionären ein Vorwand und haltlos sind.
Telekom-Haus (in Berlin): "Umfeld der New Economy"

Telekom-Haus (in Berlin): "Umfeld der New Economy"

Foto: REUTERS
Mehr lesen über