AOL Middelhoff verlässt Verwaltungsrat

Thomas Middelhoff hat seine Ankündigung wahr gemacht. Der Chef von Bertelsmann hat wegen der Fusion zwischen AOL und Time Warner seinen Platz im AOL-Verwaltungsrat geräumt.


Zieht sich aus AOL-Verwaltungsrat zurück: Thomas Middelhoff
AP

Zieht sich aus AOL-Verwaltungsrat zurück: Thomas Middelhoff

New York - Angesichts des Zusammenschlusses mit dem Bertelsmann-Konkurrenten Time Warner halte er es für "unangemessen, weiter Mitglied des AOL- Verwaltungsrats zu bleiben", erklärte Middelhoff. Bertelsmann ist mit 0,65 Prozent an AOL America beteiligt.

Der Chef des weltgrößten Online-Dienstes, Steve Case, bezeichnete Middelhoff als Weltklasse-Spitzenmanager. Die enge Freundschaft mit ihm sowie die enge Partnerschaft zwischen AOL und Bertelsmann werde sicher andauern, versicherte Case. Als Nachfolger von Middelhoff im AOL-Verwaltungsrat ernannte das Aufsichtsgremium den AOL-Vizechef Kenneth J. Novack.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.