Zur Ausgabe
Artikel 38 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Arbeitskräfte aus aller Welt

aus DER SPIEGEL 15/1972

Neben mehr als zwei Millionen Gastarbeitern aus Europa und der Türkei (darunter vor allem aus Jugoslawien und Italien) arbeiteten 1971 über 80 000 Nicht-Europäer in deutschen Betrieben. Zu den überseeischen Arbeitskräften, die aus so fernen Ländern wie Afghanistan, Neuseeland, Peru, Korea oder dem Jemen stammen, zählen auch 10 750 US-Amerikaner, die freilich -- im Gegensatz zu ihren Gastarbeiterkollegen aus anderen Ländern -- zumeist in deutschen Tochterfirmen heimischer Unternehmen beschäftigt sind.

Zur Ausgabe
Artikel 38 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.