Arbeitslosenversicherung Strafgebühr für Jobvernichter gefordert

Angesichts grassierender Rekordarbeitslosigkeit fordert der Wirtschaftsweise Wolfgang Franz eine Strafgebühr für Unternehmen, die im großen Stil Mitarbeiter feuern. Die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung sollen sich danach bemessen, wie stark entlassene Arbeitnehmer eines Betriebs deren Leistungen in Anspruch nehmen.