Arbeitsplatz-Sicherung Jeder zweite Deutsche zu Lohnkürzungen bereit

Rund 48 Prozent der Deutschen würden Einbußen bei ihrem Lohn akzeptieren – vorausgesetzt, ihr Arbeitsplatz würde dadurch gesichert. Damit sind wesentlich mehr Bundesbürger zum Verzicht bereit als andere Europäer.


Demonstrierende Gewerkschafter: Regierungen sollen Jobverlagerung verhindern
DPA

Demonstrierende Gewerkschafter: Regierungen sollen Jobverlagerung verhindern

Hamburg - In Frankreich unterstützen nur 25 Prozent das Konzept von Lohnkürzungen, in Großbritannien sind es 27 Prozent. Das ergab eine Studie des Meinungsforschungsunternehmens TNS im Auftrag von CNN und des "Time"-Magazins.

In Deutschland, Frankreich und Großbritannien seien zudem mehr als sieben von zehn Befragten der Meinung, dass ihre jeweiligen Regierungen die Unternehmen daran hindern sollten, Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern.

Für die repräsentative Umfrage wurden in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zwischen 24. und 29. September je 1000 Männer und Frauen befragt.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.