Gutachten Bundesregierung zweifelt an Sicherheit der Atom-Rückstellungen

Rund 36 Milliarden Euro haben die Energiekonzerne für Rückbau und Endlagerung ihrer Atomkraftwerke reserviert. Doch nach SPIEGEL-Informationen sind die Rücklagen für den Fall einer Pleite nicht ausreichend abgesichert.
Atomkraftwerk Grohnde: Strittige Fragen der Energiewende

Atomkraftwerk Grohnde: Strittige Fragen der Energiewende

Emily Wabitsch/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über