Attacke gegen Google Microsoft will Yahoo schlucken - für 44,6 Milliarden Dollar

Frontalangriff auf Google: Microsoft will für 44,6 Milliarden Dollar die zweitgrößte Internet-Suchmaschine Yahoo übernehmen. Der Softwaregigant will damit zum Marktführer beim Geschäft mit Online-Werbung werden. Der Yahoo-Aktienkurs schoss nach der Ankündigung in die Höhe.
Yahoo-Mitgründer Yang, Microsoft-Chef Ballmer: Wollen gemeinsam Googles Vorherrschaft auf dem Online-Werbemarkt bekämpfen

Yahoo-Mitgründer Yang, Microsoft-Chef Ballmer: Wollen gemeinsam Googles Vorherrschaft auf dem Online-Werbemarkt bekämpfen

Foto: REUTERS / Getty Images
Mehr lesen über
Verwandte Artikel