Zur Ausgabe
Artikel 37 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ausländer: Immer mehr Angestellte

*
aus DER SPIEGEL 13/1986

Die Zahl der ausländischen Arbeitnehmer mit qualifizierter Ausbildung wächst langsam, aber stetig. Derzeit gibt es in der Bundesrepublik ein Drittel mehr ausländische Angestellte als 1977. Inzwischen arbeitet bereits fast ein Sechstel der Ausländer in Angestellten-Berufen. Den größten Anteil stellt die Berufsgruppe Bürofachkräfte (37000 im Jahr 1984). Es folgen Verkäufer (20000) und Krankenschwestern (14000).

Zur Ausgabe
Artikel 37 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.