Australien Aufruf an Auswanderer

Ein ungebremster Aufschwung sorgt für Vollbeschäftigung in Australien. Um das Wachstum auch in Zukunft zu sichern, sucht die Regierung nach Fachkräften in aller Welt.

Sydney - Der Appell richtete sich an Akademiker und Arbeiter, an Handwerker und Sozialarbeiter. "Egal von wo auf der Welt: Wir nehmen ausgebildete Menschen, die den Anforderungen entsprechen", sagte Regierungschef John Howard, als er heute den Startschuss für die größte Anwerbeaktion seit einem halben Jahrhundert gab.

Auch in Berlin und anderen europäischen Hauptstädten sollen die Arbeitsvermittler Station machen. Daneben wird in Indien, den USA und Asien nach Friseuren, Krankenpflegern oder Klempnern gesucht. Ziel ist, insgesamt 20.000 Menschen für eine neue Stelle Down under zu gewinnen.

Die Arbeitslosigkeit auf dem Fünften Kontinent hat mit fünf Prozent den niedrigsten Stand seit 28 Jahren erreicht. Zugleich verzeichnet die Wirtschaft seit nunmehr 14 Jahren ungebrochenes Wachstum. Die Geburtenrate reicht indes nicht aus, um für ausreichend Nachschub an Arbeitskräften zu sorgen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.