Autokrise GM erwägt monatelangen Produktionsstopp

Der sinkende Absatz zwingt den angeschlagenen US-Autobauer General Motors offenbar zu weiteren drastischen Kürzungen. Einem Pressebericht zufolge erwägt das Management eine mehrwöchige Produktionsunterbrechung in den USA. Bei der deutschen Tochter Opel werden Staatshilfen immer wahrscheinlicher.
Fahrzeugproduktion bei GM: Abbau von Restbeständen

Fahrzeugproduktion bei GM: Abbau von Restbeständen

Foto: AP
suc/AP/AFP/dpa-AFX