BaFin-Skandal Ankläger fordert sechseinhalb Jahre Haft

Reisen nach Las Vegas, eine Luxuswohnung in Berlin - vom normalen Gehalt eines Regierungsdirektors bei der BaFin lassen sich solche Extravaganzen nicht finanzieren. Michael Raumann besorgte sich das Geld durch betrügerische Geschäfte auf Kosten seiner Behörde. Dafür soll er jetzt büßen.