Bahn-Aufsichtsratschef Kritik am Kandidaten des Kanzlers

Kurz vor der geplanten Bundestagswahl wird der politisch sensible Job des Bahn-Chefaufsehers neu besetzt. Die rot-grüne Regierung will den früheren Wirtschaftsminister Werner Müller durchsetzen. Sogar innerhalb der rot-grünen Koalition sorgt das für Unmut.
Mehr lesen über