Zur Ausgabe
Artikel 41 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

BART ab

aus DER SPIEGEL 45/1976

San Franciscos modernstes Massenverkehrsmittel kommt beim Publikum nicht an: Das Schnellzugsystem BART (Bay Area Rapid Transit) befördert nach vier Jahren Betrieb täglich nur etwa 130000 Passagiere, halb so viele wie geplant. Nach einer Studie der University of California (UCLA) ist die Schnelligkeit der BART-Züge einer der Hauptgründe für mangelnde Beliebtheit: Da wegen der hohen Geschwindigkeiten die Bahnhöfe weit auseinanderliegen, fahren die Bürger von San Francisco lieber gleich mit dem eigenen Wagen -- und verstopfen und verdrecken die Straßen der Stadt wie gehabt. Die Fahrgeld-Einnahmen des Schnellzugsystems decken nur etwa ein Drittel der Betriebskosten; den UCLA-Forschern schiene daher ein anderes bewährtes Verkehrsmittel günstiger -- der Bus.

Zur Ausgabe
Artikel 41 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.