Behinderten-Arbeit Sozial-Supermärkte erobern neue Nischen

In den Lebensmittelmärkten der Kette CAP finden behinderte Menschen eine Arbeit, die sie fordert. Manche räumen Ware in die Regale, andere übernehmen auch Management-Aufgaben. Bei Kunden kommt das Konzept an - bis Dezember eröffnen bundesweit sechs neue Filialen.