"Berliner Zeitung" Kartellwächter haben offenbar Bedenken gegen Übernahme

Die geplante Übernahme der "Berliner Zeitung" durch die Stuttgarter Verlagsgruppe Holtzbrinck droht offenbar am Widerstand der Kartellwächter zu scheitern.