Berlinpolis Agentur dementiert verdeckte PR-Aktion für die Bahn

Die Deutsche Bahn hat Internet-Foren unterwandert und fingierte Leserbriefe verschickt, um das ramponierte Image des Unternehmens zu verbessern. Eine in die Kritik geratene Beratungsagentur bestreitet jetzt, die Öffentlichkeit im Auftrag der Bahn in die Irre geführt zu haben.
sam/kaz/AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel