Bilanzskandal Ex-AIG-Chef zahlt 15 Millionen Dollar

Schlussstrich unter die Betrugsermittlungen: Der frühere AIG-Chef Greenberg greift tief in die eigene Tasche, um die Betrugsvorwürfe gegen ihn aus der Welt zu räumen. Als Schuldeingeständnis will er die Zahlung jedoch nicht missverstanden sehen.
Langjähriger AIG-Chef Greenberg: Ruf verteidigen

Langjähriger AIG-Chef Greenberg: Ruf verteidigen

Foto: Spencer Platt/ Getty Images
can/Reuters/dpa