Billigarbeiter Putzdienstleister des Bundestags zahlt weiter Dumping-Löhne

3,56 Euro - so viel verdienen Zimmermädchen nach SPIEGEL-Informationen pro Stunde bei dem Gebäudereiniger B+K, der auch im Bundestag putzt. Einen Verstoß gegen das Mindestlohngesetz sieht man bei dem Unternehmen nicht. Die Angestellten könnten sich ihr Salär ja mit Flaschenpfand aufbessern.
Reichstag in Berlin: Putzunternehmen beschäftigt Billigarbeiter

Reichstag in Berlin: Putzunternehmen beschäftigt Billigarbeiter

Foto: A3464 Rainer Jensen/ dpa
suc
Mehr lesen über