Pfeil nach rechts

Bis zu 34 Prozent Stromkonzerne planen drastische Preiserhöhungen

Mehr als 100 deutsche Stromversorger wollen zum Juli die Preise anheben - wegen gestiegener Großhandelspreise, behauptet die Branche. Verbraucherschützer sprechen von einer "Geschmacklosigkeit": Die Kosten der Konzerne seien gar nicht wesentlich gestiegen.