BKK-Brandbrief Jagd auf Blaumacher und ihre Ärzte

Mit einer beispiellosen Aktion macht die Hamburger BKK neuerdings Jagd auf notorische Blaumacher und die Ärzte, die ihnen nach Ansicht der Krankenkasse allzu schnell "gelbe Urlaubsscheine" ausstellen. An 2000 Hamburger Betriebe wurde jetzt eine schwarze Liste mit verdächtigen Arztpraxen geschickt. Zugleich wurden die Firmen aufgefordert, auffällige Mitarbeiter zu melden.