Zur Ausgabe
Artikel 40 / 91

Blinden-Geld

aus DER SPIEGEL 45/1975

Nach den Niederländern sollen künftig auch die Eidgenossen blind in die Brieftasche greifen können. Im nächsten Sommer will die Schweizer Nationalbank eine 100-Franken-Note in Umlauf bringen, die -- äußerlich kaum wahrnehmbar -- auch einen Aufdruck in Blindenschrift enthalten soll. Dem 100-Franken-Schein soll eine ganze Serie neuer Schweizer Banknoten folgen, die von Künstlern des Landes gestaltet werden. Die Berner Nationalbanker erkennen darin bescheiden »einen Versuch zum Ausbruch aus Konventionen

Zur Ausgabe
Artikel 40 / 91
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren