Börse am Morgen T-Aktie fällt unter 25 Euro

Die deutschen Aktien starten schwach; die T-Aktie fällt vorübergehend unter die Marke von 25 Euro. Am Neuen Markt bricht die Aktie von Gigabell total ein - die Pleitefirma wird vom Neuen Markt ausgeschlossen.


Frankfurt am Main - Die deutschen Aktienmärkte erwischten einen schwachen Start. Der Dax fiel zu Handelsbeginn um 0,2 Prozent zurück. Die Wachstumswerte im Nemax 50 gaben um 1,4 Prozent nach und setzten damit ihre Talfahrt fort.

Die T-Aktie fiel mit einem Minus von rund einem Prozent unter die Marke von 25 Euro, konnte sich dann aber leicht auf 25,10 Euro steigern. Technologiewerte standen weiter unter Druck. SAP gaben um 1,2 Prozent auf 186 Euro nach. Siemens und Epcos verloren jeweils rund 1,1 Prozent.

Wie am Vortag notierten Bankenwerte schwach. Commerzbank und Dresdner Bank verzeichneten ein Minus von jeweils rund 1,2 Prozent. Die Deutsche Bank stand mit Kursabschlägen von rund 1,4 Prozent auf 89,45 Euro am Dax-Ende. Nach Vorlage guter Geschäftszahlen führten die Papiere von Henkel die Gewinnerliste mit einem Kursplus von 1,9 Prozent auf 71 Euro an.

Das Konsum- und Chemieunternehmen hatte bereits vor Handelsbeginn seine Jahresbilanz vorgelegt und dabei leicht über den Erwartungen der Analystenschätzungen gelegen. Der Jahresüberschuss 2000 wuchs um 25 Prozent auf 505 Millionen Euro, den Umsatz steigerten die Düsseldorfer um 12,5 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro.

Größter Verlierer am Neuen Markt waren die Papiere des Pleitekandidaten Gigabell mit Abschlägen von zuletzt 34 Prozent auf 0,65 Euro. Dem Skandalunternehmen wurde vor Börsenstart von der Deutsche Börse AG die Zulassung zum Neuen Markt entzogen. Der Handel der Aktien wird mit Ablauf des 23.02.01 eingestellt. Der Fernsehsender ntv meldete, Gigabell habe keinen Bericht für das 3. Quartal vorgelegt und damit gegen das Regelwerk der Deutschen Börse verstoßen.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.