Börsenboom für Start-ups Feiern, als wäre 1999

In der Coronakrise werden Aktien für immer mehr Anleger attraktiv. Start-ups nutzen die Gunst der Stunde, um sich frisches Geld zu besorgen. Mancher Experte fürchtet schon eine neue Dotcom-Blase.
Von Ines Zöttl, Washington
New Yorker Börse

New Yorker Börse

Foto: Courtney Crow / AP
Palantir-Chef Karp

Palantir-Chef Karp

Foto: Thibault Camus / AP
"Es ist fast so, als wissen die Leute nicht, was sie sonst mit ihrem Geld machen sollen"
Mehr lesen über