Börsenflucht SAP nimmt Tochterfirma vom Parkett

SAP nimmt sein derzeit noch börsennotiertes Tochterunternehmen SAP Systems Integration an die kurze Leine. Die Firma schließt einen Beherrschungsvertrag mit dem Mutterkonzern, die Aktien sollen eingezogen werden.


SAP SI: zurück in Mutters Schoß

SAP SI: zurück in Mutters Schoß

Dresden - SAP SI Chart zeigenplant einen Beherrschungs- und Ergebnisabführungsvertrag mit der SAP Deutschland AG & Co. KG. Diese ist eine hundertprozentige Tochter der Walldorfer SAP AG, so dass der Mutterkonzern die vollständige Kontrolle über SAP SI erhält.

Die Maßnahmen seien vom Vorstand bereits beschlossen worden, teilte SAP SI am Dienstag in Dresden mit.

Zudem bereite das Unternehmen eine Beendigung der Zulassung der Aktien der Gesellschaft zum Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Delisting) vor, hieß es weiter.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.