Fangrechte-Streit mit Brexit-Briten Fisch verliebt

Bis Juli sollen EU und Briten die Fangrechte neu ordnen - doch es droht Ärger: Die Fischerei wird von den Brexiteers zur Angelegenheit von nationaler Bedeutung aufgepumpt.
Glitschige Argumente: Während der Brexit-Kampagne machte Boris Johnson Stimmung für die "Leave"-Kampagne, so wie hier bei einem Fischhändler in Lowestoft. Jetzt ist er Premierminister - und muss mit der EU einen Kompromiss bei den Fangrechten aushandeln.

Glitschige Argumente: Während der Brexit-Kampagne machte Boris Johnson Stimmung für die "Leave"-Kampagne, so wie hier bei einem Fischhändler in Lowestoft. Jetzt ist er Premierminister - und muss mit der EU einen Kompromiss bei den Fangrechten aushandeln.

Str/ dpa
Icon: Spiegel