Nach Brexit Großbritannien schließt Handelspakt mit Norwegen und Island

Das Vereinigte Königreich kommt mit der Neuregelung seines Außenhandels voran: Mit Norwegen, Island und Liechtenstein haben sich die Briten nun auf ein Abkommen geeinigt.
Containerhafen im britischen Teesport: Handelspakt mit drei europäischen Ländern steht

Containerhafen im britischen Teesport: Handelspakt mit drei europäischen Ländern steht

Foto: Winfried Rothermel/ imago images/Winfried Rothermel
fdi/dpa/AFP