Zur Ausgabe
Artikel 26 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Verwaltungsrat der Bundesagentur 100 Prozent Frauenquote

Bei der Beteiligung von Frauen ist die Bundesagentur für Arbeit anderen Behörden nach SPIEGEL-Informationen bald weit voraus - zumindest was den Verwaltungsrat betrifft.
aus DER SPIEGEL 43/2020
Bundesagentur für Arbeit: Spitze des Verwaltungsrats in Frauenhand

Bundesagentur für Arbeit: Spitze des Verwaltungsrats in Frauenhand

Foto: Daniel Karmann / DPA

Erstmals in der Geschichte der Bundesagentur für Arbeit (BA) wird künftig die Spitze des Verwaltungsrates ausschließlich von Frauen besetzt sein. Noch im Oktober soll nach SPIEGEL-Informationen Christina Ramb, 46, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Arbeitgebervereinigung BDA, in das Gremium aufrücken und dort für die Arbeitgeber einen der beiden alternierenden Vorsitzposten übernehmen.

Für die Arbeitnehmerseite besetzt bereits Anja Piel, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds, den anderen. Vanessa Ahuja, Abteilungsleiterin im Bundesarbeitsministerium, führt als dritte Frau die Vertreter der öffentlichen Hand im BA-Verwaltungsrat an.

Ramb saß bereits zwischen 2016 und 2018 für die BDA in dem Gremium. Der Verwaltungsrat ist das zentrale Kontroll- und Beratungsgremium der größten deutschen Behörde, die in Selbstverwaltung geführt wird.

mad
Zur Ausgabe
Artikel 26 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.