Goldschatz der Bundesbank 700 Tonnen Gold reisen nach Frankfurt

Die Bundesbank beugt sich dem öffentlichen Druck und will künftig die Hälfte ihrer gewaltigen Reserven in Deutschland lagern. Die Barren, die aus New York und Paris zurückgeholt werden sollen, haben einen Wert von 27 Milliarden Dollar.
Goldschatz der Bundesbank: 700 Tonnen Gold reisen nach Frankfurt

Goldschatz der Bundesbank: 700 Tonnen Gold reisen nach Frankfurt

Foto: SEBASTIAN DERUNGS/ AFP
stk/dpa/Reuters