Pfeil nach rechts

Zwei Fronten gegen Burger King Zwischen Rinderzüchtern und Veganern

Die US-Fleischindustrie mobilisiert gegen den Fleischersatz bei Burger King. Gleichzeitig muss sich die Fast-Food-Kette gegen enttäuschte Veganer wehren - es droht eine Sammelklage.
Werbung für den fleischlosen "Impossible Whopper" an einem Burger King in New York

Werbung für den fleischlosen "Impossible Whopper" an einem Burger King in New York

Shannon Stapleton/ File Photo/ REUTERS
Fleischlose Burger: "0 % Fleisch" wirklich gleich null Prozent?

Fleischlose Burger: "0 % Fleisch" wirklich gleich null Prozent?

Foto: Richard Drew/AP