Anklage wegen Untreue Ex-Renault-Chef Ghosn hat überraschend Japan verlassen

Er war einer der wichtigsten Autobosse, dann musste er in Japan ins Gefängnis. Jetzt tauchte der frühere Renault- und Nissan-Chef Carlos Ghosn offenbar im Libanon auf. Die Umstände sind unklar.
Carlos Ghosn (Archiv)

Carlos Ghosn (Archiv)

Foto: KAZUHIRO NOGI/ AFP
ler/Reuters/AP
Mehr lesen über