Steuer- und Ausgabenvorschläge der Union Mut zur großen Finanzierungslücke

Die schwarze Null einhalten und zugleich sehr viel Geld für Steuersenkungen und Investitionen bereithalten: Das sieht das Wahlprogramm der Union vor. Wie das zusammenpasst? Gar nicht.
Eine Analyse von Christian Reiermann
Kanzlerkandidat Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder am 21. Juni in Berlin

Kanzlerkandidat Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder am 21. Juni in Berlin

Foto:

Kay Nietfeld / dpa