Züge mit Sauerstoffversorgung China nimmt Hochgebirgsstrecke durch Tibet in Betrieb

Die Trasse verläuft fast vollständig über einer Höhe von 3000 Metern – und besteht zu zwei Dritteln aus Brücken und Tunneln: China hat eine neue Zugverbindung zwischen zwei Städten in Tibet in Dienst gestellt.
Streckenabschnitt der Zugverbindung Lhasa-Nyingchi

Streckenabschnitt der Zugverbindung Lhasa-Nyingchi

Foto: Visual China Group / Getty Images
beb