Neue EZB-Chefin Lagarde Icon: Spiegel Plus Schlechte Aussichten für Kleinsparer

Mit Christine Lagarde rückt eine Ex-Politikerin an die Spitze der Europäischen Zentralbank. Kritiker fürchten, dass sie die Geldpolitik weiter lockert. Anlegern drohen Strafgebühren auf Guthaben.
Foto: MIKHAIL METZEL / TASS / ACTION PRESS
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €