Corona-Ausstiegsplan Industrie bemängelt fehlende Abstimmung

Die Bundesländer gehen bei den Lockerungen der Corona-Maßnahmen ihre eigenen Wege. Für einen erfolgreichen Produktionsstart sei jedoch mehr Absprache nötig, kritisiert der BDI.
BDI-Chef Dieter Kempf (Archivbild): Der Industrieverband fordert ein einheitliches Vorgehen

BDI-Chef Dieter Kempf (Archivbild): Der Industrieverband fordert ein einheitliches Vorgehen

Foto: Gregor Fischer/ dpa
brt/dpa