Aufstockung in Coronakrise Deutsche Kliniken haben nun 40.000 Intensivbetten

Die Kliniken in Deutschland haben für schwere Covid-19-Fälle nachgerüstet. Die Zahl der Betten, in denen Patienten beatmet oder anderweitig intensivmedizinisch betreut werden können, ist deutlich gestiegen.
Krankenhaus Viersen in NRW: Zusätzliche Intensivbetten und Beatmungsgeräte

Krankenhaus Viersen in NRW: Zusätzliche Intensivbetten und Beatmungsgeräte

Foto: Roland Weihrauch/ dpa
Alle Artikel zum Coronavirus
kko/dpa/AFP