Zur Ausgabe
Artikel 26 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Corona-Geld vom Staat Wie manche Unternehmer mit der Nothilfe Kasse machen

Die einen schuften in vollen Kliniken, andere langweilen sich zu Hause. Und dann gibt es jene, über denen plötzlich ein warmer Geldregen niedergeht.
aus DER SPIEGEL 49/2020
Außenbereich eines geschlossenen Lokals am Gendarmenmarkt in Berlin: »Sammelsurium von Ad-hoc-Maßnahmen«

Außenbereich eines geschlossenen Lokals am Gendarmenmarkt in Berlin: »Sammelsurium von Ad-hoc-Maßnahmen«

Foto: Andreas Gora / imago images

Das Fischrestaurant gleich bei der Hamburger Messe sieht trostlos aus. Die Stühle sind hochgestellt, die Tische zusammengeschoben. Shutdown-Tristesse. Doch der Besitzer ist gut gelaunt. »Ich werde im November so gute Umsätze machen wie noch nie«, sagt der Gastronom. Seinen Namen möchte er nicht veröffentlicht sehen, die Sache ist ihm etwas unangenehm.

Denn für die Rekordeinkünfte sorgt der Staat. Wie das geht?

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Zur Ausgabe
Artikel 26 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel