Neue Europol-Polizeitruppe EU verstärkt Kampf gegen Finanzbetrüger in der Coronakrise

Geldwäsche, Betrug und Korruption: Die EU erwartet, dass es durch die Corona-Pandemie zu vermehrter Finanzkriminalität kommt. Eine neue Truppe soll die Länder bei der Bekämpfung unterstützen.
Europol-Gebäude in Den Haag (Archivbild): Die EFECC soll vor allem Informationen sammeln

Europol-Gebäude in Den Haag (Archivbild): Die EFECC soll vor allem Informationen sammeln

Foto: Eva Plevier/ REUTERS
brt/Reuters