Corona-Folgen Japan bereitet gewaltiges Konjunkturpaket vor

Mit der Aufnahme neuer Schulden will Japan die Folgen der Corona-Pandemie bekämpfen. Das riesige Konjunkturpaket entspreche 40 Prozent der Wirtschaftsleistung des Landes.
Skyline von Tokio (Archivbild): Die Finanzspritze entspricht laut Premier Abe 40 Prozent der Wirtschaftsleistung Japans

Skyline von Tokio (Archivbild): Die Finanzspritze entspricht laut Premier Abe 40 Prozent der Wirtschaftsleistung Japans

KAZUHIRO NOGI/ AFP
brt/dpa