Schaden für die deutsche Volkswirtschaft DIW beziffert Pandemiekosten auf über 390 Milliarden Euro

Laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung hat die Corona-Pandemie die deutsche Volkswirtschaft bereits mehr als 200 Milliarden Euro gekostet. Sinken die Infektionszahlen nicht schnell, drohe eine »Katastrophe«.
Geschlossene Geschäfte (wie hier in Duisburg) treiben die Corona-Kosten in die Höhe

Geschlossene Geschäfte (wie hier in Duisburg) treiben die Corona-Kosten in die Höhe

Foto: Fabian Strauch / dpa
kik/dpa