Coronakrise Italiens Regierung stemmt sich gegen den wirtschaftlichen Absturz

Die Infektionszahlen steigen, die Wirtschaftsdaten zeigen nach unten. Nun soll ein Milliardenprogramm Italien vor dem ökonomischen Zusammenbruch retten. Doch das birgt neue Risiken.
Piazza Gae Aulenti in Mailand: Die Wirtschaft steht still

Piazza Gae Aulenti in Mailand: Die Wirtschaft steht still

Foto:

Claudio Furlan/ dpa