Epidemie im Norden des Landes Das Virus trifft ins Herz der italienischen Wirtschaft

Der Corona-Ausbruch in Italien erwischt ausgerechnet den wirtschaftlich starken Norden. Unternehmen reagieren mit Werksschließungen und schicken Mitarbeiter nach Hause. Vor den Supermärkten bilden sich lange Schlangen.
Sicherheitskräfte in Casalpusterlengo: Der Ort wird zur Geisterstadt

Sicherheitskräfte in Casalpusterlengo: Der Ort wird zur Geisterstadt

Emanuele Cremaschi/ Getty Images
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Soldaten in Mailand: Das öffentliche Leben wird ausgebremst

Soldaten in Mailand: Das öffentliche Leben wird ausgebremst

Claudio Furlan/ AP
mit Material von Reuters