DaimlerChrysler Schrempp und Eaton kündigen Rekordumsatz an

DaimlerChrysler hat seine Umsatzerwartungen für dieses Jahr nach oben geschraubt. In den nächsten Jahren will der Konzern kräftig in neue Technologien investieren, hieß es kurz vor Beginn der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.