Datenschutz Lufthansa wehrt sich gegen Spitzel-Vorwurf

Die Lufthansa keilt zurück: Der Konzern sei nicht sorglos mit Passagierdaten umgegangen, heißt es in einem Brief an den Datenschutzbeauftragten NRW, der SPIEGEL ONLINE vorliegt. Die Behörde solle sich nicht wertend äußern, bevor die Fakten vorliegen.